Schulsozialarbeit


 

Schulsozialarbeit an der Grundschule Idarwald

Martin Sohns

Raum 215

Tel.: 06544/9991123

Handy (dienstl.): 0170/6519514

email: schulsozialarbeiter@gsidarwald.de


Schulsozialarbeit

- Ein sozialpädagogisches Angebot an Schulen -


Die Schulsozialarbeit versteht sich als ein Bindeglied zwischen Schule und Jugendhilfe. Die Kinde-, Jugend- und Familienhilfe kreuznacher diakonie schlägt hierbei als Träger der Schulsozialarbeit mit ihren Mitarbeiter/innen eine Brücke zwischen beiden Institutionen.

Die wesentliche rechtliche Grundlage bildet das Sozialgesetzbuch VIII in den Paragraphen 1, 11, 13 und 81. Die Schulsozialarbeit richtet sich sowohl an SchülerInnen und ihre Eltern als auch an LehrerInnen und andere am Schulleben direkt oder indirekt Beteiligte. Durch verschiedene Angebote im Bereich Prävention, Intervention und Koordinierung von Maßnahmen gibt sie Hilfestellung um SchülerInnen in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu unterstützen und Schwierigkeiten im alltäglichen Leben zu meistern. Somit stellt sie eine sinnvolle Ergänzung zum Erziehungs- und Bildungsauftrag der Schule dar und trägt zur Verbesserung des gemeinsamen Miteinanders an den Schulen Birkenfeld, Baumholder, Kempfeld, Idar-Oberstein und Rhaunen bei. 

 

 

Was ist überhaupt Schulsozialarbeit?


Die Schulsozialarbeit an der Grundschule Rhaunen ist ein offenes Angebot der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe der kreuznacher diakonie.

Es richtet sich an Schüler/innen, Eltern/Erziehungsberechtigte und Lehrkräfte.


Schüler/innen erhalten Hilfe, Unterstützung und Beratung, wissen um eine Anlaufstelle bei Problemen und Nöten wie Mobbing etc. und können auch bei schwierigen Lebensphasen Unterstützung erfahren.

Eltern und Erziehungsberechtigte können Unterstützung in Erziehungsfragen und bei der Vermittlung und Anbahnung professioneller Hilfe erhalten.

Lehrkräfte erfahren bei Bedarf Beratung und Unterstützung durch das Anbieten und Einfügen von sozialen Inhalten in Unterricht und den Lebensraum Schule.

 

Was macht denn die Schulsozialarbeit?

 

Es werden innerhalb der Schulzeit sowohl in Gruppenarbeit als auch in Einzelfallarbeit

Lernhilfen sowie Übungen zum Kommunikations- und Sozialverhalten angeboten.

Es wird Eltern und Erziehungsberechtigten Raum und Zeit für Beratung und Unterstützung angeboten.

Es wird eine stabile und vertrauenswürdige Beziehung aufgebaut, die weitere Schritte einer Entwicklung fördert.

 

 

Was bietet die Schulsozialarbeit denn an?

 

Sowohl gruppendynamische Spiele als auch Aktivitäten zur Selbsterfahrung, Spielzeitbetreuung, AGs, Kooperationsspiele und -aufgaben, Pausenbegleitung, Beratungsgespräche, Streitschlichtung, Kurse zu ausgewählten Themen wie z.B. Umgang mit Aggression und Konfliktverhalten, Unterrichtsbegleitung, Einzelfallbeobachtung, Mobbing-Intervention etc....

 

Schulsozialarbeit kann also helfen, das gute Klima an der Grundschule Rhaunen weiter zu pflegen und kann auch der/m einzelnen Schüler/in bei vielen Dingen Hilfe anbieten.

 

Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit !

 

Martin Sohns

 
   

Gruppenaktivität

Gruppenaktivität im Rahmen der regelmäßig stattfindenden Jungs-Gruppe. Aufgabe war das kooperative Herstellen geometrischer Muster.