Projekte


Ahoi und Piraten entern die Grundschule Idarwald

 

Mit einer Schiffstaufe und einem Jubiläumsfest bei herrlichem Sonnenschein hatte die diesjährige Projektwoche der Grundschule Idarwald in Rhaunen einen schönen Abschluss.

In diesem Jahr gab es allen Grund zu feiern: Die Idarwaldschulen am Sonnenschlicher feierten ihr 50-jähriges Jubiläum und auch den Förderverein der Grundschule gibt es bereits seit 10 Jahren.

Unter dem Motto „Kindheit früher – Kindheit heute“ konnten die Schülerinnen und Schüler in klassenübergreifenden Projekten vielfältige Erfahrungen zu diesem Thema sammeln, indem gewerkelt, gebastelt, gefilmt, gekocht und einiges mehr auszuprobieren war. Die Ergebnisse präsentierten alle am Schulfest, das nur durch die große Hilfe von vielen Eltern, die Dienste übernahmen, Kuchen und Brezeln backten stattfinden konnte. Ein herzliches Dankeschön dafür! Es gab sogar eine spezielle „Grundschule Idarwald - Jubiläumstorte“ selbst gebacken von einer Mutter.  In manchen Projekten konnten die Zuschauer ausprobieren und leckere selbstgekochte Sachen kosten. Bereits im Vorfeld fuhr die ganze Schule nach Bad Sobernheim ins Freilichtmuseum um sich vor allem auf die „Kindheit früher“ einzustimmen. Um auch den Besuchern des Schulfestes einen Einblick in die Schulzeit früher an der Idarwaldschule zu geben, trafen sich viele ehemalige Kollegen und Wegbegleiter der letzten 50 Jahre schon in den Wochen vor dem Schulfest, um in eigenen Bildern und dem Archiv nach interessanten und erzählenswerten Begebenheiten zu stöbern. Entstanden ist eine Chronik in Bildern, die vor allem durch die aktive Mithilfe des früheren Rektors Herrn Klaus Gilcher, der früheren Konrektorin Jutta Brasen, unserer pensionierten Kollegen Bernd Michel und Werner Schwerdling, den zwei FSJlerinnen Charlotte Weyand und Selma Willems und unserer Sekretärin Manuela Herrmann zusammengepuzzelt wurde. Ein besonderes Dankeschön gilt Bernd Michel, der neun Bilderrahmen in akribischer Arbeit selbstständig zusammenstellte und uns dadurch sehr geholfen hat.

Auch der Schulelternbeirat und der Förderverein hatten nicht nur am Schulfest alle Hände voll zu tun und sorgten durch viele Helfer für einen reibungslosen Ablauf. Stellvertretend für alle Mitglieder sei an dieser Stelle den Vorsitzenden Stefan Dreher und Guido Echternacht herzlich gedankt! Schon im letzten Jahr begannen die Planungen für ein neues Spielgerät auf dem Schulhof, dass die in die Jahre gekommenen Baumstämme ersetzen sollte. So wurden viele Spenden gesammelt und an einem Tag der Arbeit das Schiff gestellt, der Schulhof und das Schulgelände in Ordnung gebracht und alles vorbereitet für die Schiffstaufe durch das Schülerparlament und Jutta Brasen.

Vielen, vielen Dank für diese tolle Arbeit! Seit Samstag, dem 26. Mai, ist das Schiff durch die Schülerinnen und Schüler geentert.


Ahoi


Schulfest 2018



 

schulfest

 

Im Jahr 2018 wird unsere Idarwaldschule 50 Jahre alt.
Ebenso feiert unser als gemeinnützig anerkannter Förderverein 10-jähriges Bestehen.
Zu diesen Anlässen werden wir am Samstag, dem 26.05.2018, ein großes Schulfest feiern.

Wir, die Grundschule Idarwald in Rhaunen, möchten gemeinsam mit unserem Förderverein und Schulelternbeirat für unsere Schüler ein neues Spielgerät auf dem Schulhof bauen.
Es soll den Schülerinnen und Schülern einen körperlichen Ausgleich bieten, denn vor allem in der heutigen Zeit brauchen Kinder Spielmaterial, das sie zum Bewegen animiert und ihre Phantasie anregt. Wir haben uns für ein Spielgerät aus Holz entschieden, beispielsweise ein Spielschiff, welches vor dem Aufbau zwecks Haltbarkeit durch Eigenleistung gestrichen und versiegelt wird. Für unsere Kinder ist unser Schulhof dadurch noch attraktiver in den Pausen und im Ganztagsschulbetrieb. Es wäre schön, wenn es an unserem Schulfest im nächsten Jahr offiziell eingeweiht werden könnte und dafür benötigen wir Ihre Hilfe.

Für Ihre großzügige Spende an unseren Förderverein zu unserem Vorhaben wären wir sehr dankbar. Natürlich stellen wir Ihnen auch eine steuerlich absetzbare Spendenbescheinigung aus. Bei Kleinspenden bis 100€ gilt übrigens schon der Überweisungsträger als Spendenbescheinigung!

Unsere Bankverbindungen lauten:
KSK Birkenfeld                                   Volksbank Hunsrück-Nahe

Konto: 1070657                                  Konto: 6600939

BLZ: 56250030                                   BLZ: 56061472

Folgenden Spendern möchten wir im Namen unserer Schülerinnen und Schüler
herzlich danken:

Sparkasse Birkenfeld

KSK Birkenfeld

Adler Apotheke (Rhaunen)

 

Atelier Tom Munsteiner (Stipshausen)

 

Bauer Beelitz


Bauunternehmung G. Schmaus (Bollenbach)

Logo


Echternacht Fliesen (Gösenroth)

http://www.ae-fliesen.de/images/header.jpg

 

Eduard Weber (Rhaunen)

Rudolf Kronz (URBANA-Baubetreuungsgesellschaft mbH)

Gebäudereinigung Lenzen

Hugo Lenzen

 

Raiffeisen Waren GmbH Rhaunen

  

Schell, Christian und Margit


Heizungsbau Schupp Idar-Oberstein